Meteo Tuitjenhorn Deutsche Info

Meteo Tuitjenhorn

Wetterstation im Norden von Nord-Holland seit dem 1 Januar 1990

Das Interesse am Wetter wurde durch den sehr harten Winter 1962/63 verursacht. Große Mengen Schnee und Eis haben den damals noch jungen Beobachter unwiderruflich geprägt. Dieser berüchtigte Winter war etwas später der kälteste des letzten Jahrhunderts, mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von nur 7,8 Grad in De Bilt. Heutzutage beträgt ein durchschnittliches Jahr fast elf Grad und manchmal wie 2014 mehr als elf Grad. Dieser Trend des hohen Durchschnitts und der extremen Temperaturen begann zu Beginn dieses Jahrhunderts mit warmen Sommern und milden Wintern

Jeden Tag werden ein Maximum, ein Minimum und 10 cm Temperatur, Wind, Windrichtung und viele andere meteorologische Daten von der Wetterstation gemessen und im Computer gespeichert. In den frühen Jahren verwendeten wir Thermometer, um die minimale und maximale Temperatur bei 0,1 ° C zu messen, die nach November 2005 genau war. Sie wurden außer Betrieb genommen. Der Luftdruck wird mit einem Barographen gemessen, der eine Linie auf einen Tisch schreibt, die wieder an einem Zylinder befestigt ist, und einmal wöchentlich eine vollständige Umdrehung ausführt. Der Niederschlag wird mit einem offiziellen Niederschlagsmesser vom Typ Hellmann gemessen, der pro Tag eine große Menge von 70 mm sammeln kann. Am 21. August 2005 wurde die Wetterstation Davis Vantage pro2 in Betrieb genommen, alle 10 Minuten werden Daten an einen Computer gesendet, und es werden Statistiken unter anderem zu Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, UV-Strahlung, Sonnenenergie, Windchill, Hitzeindex, Regen, Windrichtung und gemessen Windgeschwindigkeit Die meisten Geräte sind im Garten installiert. Die von der Station gesammelten Daten werden in die ganze Welt gesendet, sodass andere Organisationen wie KNMI, Meteogroup, NOAA, Metoffice, VWK, Awekas, Weatherunderground und APRS WXNET diese Daten verwenden können. KNMI hat diese Daten bereits dankbar für eine Studie zum Stadtklima, dem UHI Urban Heat Island-Effekt, verwendet.

Einige Stationsaufzeichnungen

Höchste Maximaltemperatur: 36,0 °C op 27 Juli 2018.

Niedrigste Minimaltemperatur: -17,6 °C op 4 Februar 2012, op 10cm -18.7

Nasser Monat: Oktober 2000, 226,6mm.

Trockenester Monat:April 2007, 0.0mm.

Höchste tägliche Summe auf: 11 August 1994 63.2mm in 40 minuten.

Höchste Schneedecke: 29 cm, 2 März 2005

 
 
 
Vantage Pro2 Wetterstation von Davis
 
 
 
 
 




Besuch der Schulklasse

Jedes Jahr besuchen Schulklassen die Wetterstation in Tuitjenhorn: Neben einem Glas Limonade und einem Keks bekommen die Kinder vom Wetterfan eine Erklärung, was im Garten ist und wofür es ist. Natürlich besteht die Möglichkeit, Fragen zum Wetter zu stellen. und die am häufigsten gestellte Frage ist immer:

"Woher kommt der Blitz?"

 

 

Tuitjenhorn befindet sich in der Gemeinde Harenkarspel und ist fast in der Mitte davon. Mit einer Entfernung von 6 km zur nordholländischen Küste kann man hier wirklich von einem maritimen Klima sprechen. Die alte Gemeinde Harenkarspel hat 2 Wachstumszentren Tuitjenhorn und Warmenhuizen, & plusmn; 70% dieser Dörfer sind Neubauten nach 1975. Es werden immer noch Häuser gebaut.
Im Jahr 2001 wurde in Tuitjenhorn eine Statue von Prof. Gerard Kuiper aufgestellt, dem bekannten Astronomen, der hier geboren wurde und später zusammen mit dem Astronomen Jan Oort viele Entdeckungen in Amerika über Planeten und Sterne machte. So wurde beispielsweise der Kuiper-Gürtel, ein Gürtel aus Milliarden von kometenartigen Objekten aus Stein und Eis, nach ihm benannt.